SYSTEME

Du kommst aus einem System.
Du bist ein System.
Du wirkst in Systemen.
Du bist in Systeme eingebunden.

 

Jegliches Problem, welches du mit dir herumträgst ist systemrelevant und wirkt sich auf Körper, Geist und Gesellschaft (dein Umfeld) aus.

 

Du willst was verändern? Dann betrachte und verstehe dich und verändere deine Position im System zu dir selbst und zu anderen
und entfalte dich neu. 

 

Ob im Sport, in der persönlichen Entwicklung oder der Ernährung. Du bist systemrelevant, das was du tust, ist systemrelevant.

 

Meine Arbeit mit dir ist systemrelevant. 

Sobald du in deiner vollen Kraft stehst, körperlich und geistig, kannst du alles in deinem Umfeld zum besten wandeln, lernst dich selbst neu verstehen - und damit gewinnst du automatisch eine neue Sicht auf andere (Systeme).​

Systeme begleiten uns überall und wir sind stets in sie eingebunden (auch unser Körper ist ein System). Das Grundlegendste: Unser familiäres System.

 

Die Familie ist unser Basissystem – alles was wir wissen und gelernt haben kommt hier her. Später ergänzt, durch Kindergarten, Schule, Sportvereine, Studium, Beruf etc.

 

Warum sind Systeme relevant,
wenn ich einfach nur Sport treiben oder abnehmen möchte?
Gute Frage! 

Weil du möglicherweise gar nicht einfach nur Sport treiben oder abnehmen möchtest (zumindest nicht auf tiefster Ebene), es steht etwas dahinter, warum du das möchtest. Eine Motivation, oder auch fehlende Motivation und vieles mehr. Wenn du verstehst, was dich dazu antreibt, zu tun, was du tust bzw. zu wollen, was Du willst, kannst du es bewusst und achtsam tun und damit eine völlig andere Kraft entfalten.

Und vielleicht wirst du erkennen, dass du dies oder jenes nur tust, weil es deine Familie so wünscht. Weil Vater oder Mutter es so gemacht haben. Weil dein Boss es erwartet. Weil deine Freunde es Dir so aufdrängen. Die grundlegende Motivations-Struktur hinter deinen Zielen und Wünschen kann sehr vielfältig und von “äußeren” Systemen geprägt sein.

 

Es ist also relevant zu wissen, welches System eigentlich gerade relevant ist bei deinem Anliegen und was dein Platz in diesem ist. Eine beispielhafte Dynamik: Probleme mit dem Chef oder der Chefin rühren sehr häufig von ungelösten Konflikten mit den eigenen Eltern her. Hier werden Probleme auf eine unbeteiligte Person projiziert - mit allen negativen Konsequenzen, die hier verständlicherweise naheliegen.

 

Was hat das mit dir zu tun?
Lass mich dir ein Beispiel zeigen, wie ich arbeite:

 

Eine junge Dame sucht mich auf, weil sie unkontrolliert isst, dies nicht disziplinieren kann und sich nur bedingt motivieren kann,
Sport zu treiben. 

Ihr erster Schritt, ist es also, jemanden auf zu suchen, der ihr einen Ernährungsplan vorgibt und mit ihr
Personaltraining macht. Ein guter Schritt.

 

Arbeitet diese Person nicht ganzheitlich, fehlt ihr der Blick für das Wesentliche: Woher kommen die Ess-Attacken? Bleibt die Klärung dieser Frage aus und wird ausschließlich mit dem oberflächlichen “Problem” gearbeitet “Ich kann mich nicht zum Sport motivieren” (den ich machen will, weil ich meinen Körperfettanteil reduzieren möchte, der hoch ist, weil ich unkontrolliert esse), dann bleibt die Arbeit an der Oberfläche.

 

Die beiden würden nun also beginnen, die Symptome zu bearbeiten (Körperfett). Vielleicht kann die junge Dame sich für ein paar Tage oder Wochen zusammenreißen, am Ende kann das Problem nur nachhaltig und zufriedenstellend gelöst werden,
wenn die Ursache angegangen wird.

 

Die Ursache warum die junge Dame gekommen ist, bleibt „unbehandelt“ und treibt weiterhin im Unbewussten ihr Unwesen.

An diesem Punkt setze ich mit dem Blick nach Innen ein: Worum geht es wirklich? Warum hast Du diese Ess-Attacken?

 

Wir erörtern die Fragen und stellen fest, dass diese Fragen systemischer Natur sind. Wir schauen uns also das familiäre System genauer an – besonders die Beziehung zur Mutter.

 

Diese ist stark belastet, die Klientin hat das Gefühl nicht genug von der Mutter bekommen zu haben und eine enorme Wut auf die Mutter steht im Raum, um genau zu sein – eine massive Ablehnung.
 

 

Was hat das jetzt mit dem Essen und dem Sport zu tun?

 

Die schwierige Beziehung zur Mutter und die unbewusste Bedürftigkeit nach Nähe (nach genährt werden) ist gestört. Die Klientin versucht zu kompensieren, um doch noch zu bekommen, was sie schmerzhaft vermisst. 

Nahrung ist hoch emotional und wird somit als Ausgleich, Kompensation, oder Selbstbestrafung genutzt.

Das unkontrollierte in sich hinein essen (Binge Eating) ist also der unbewusste Versuch, sich endlich zu nehmen, was einem zusteht. Sich über alle Maße satt zu fühlen. Nur das hier eigentlich eine emotionale Sätte nach Nähe und Zuneigung gesucht wird. Das Essen soll kompensieren, was an anderer Stelle fehlt, da dieses Fehlende unbewusst ist.

 

Der Weg zu einer solchen Erkenntnis wird verstellt durch oberflächliche Arbeit an Folgen dieser Kompensation. In diesem Fall ein schlechtes Gewissen über eine Gewichtszunahme in Kombination mit Verzweiflung über die Unfähigkeit, das eigene Körpergewicht zu regulieren. Hieraus kann nur schwer eine gesunde Beziehung zum Essen und zum Sport erwachsen - beides braucht es aber für nachhaltige Erfolge.

 

Dadurch, dass ich den Blick ins System lenke, wird etwas bewusst, das vorher im Unbewussten sein Unwesen trieb. Es ist als würde in einem dunklen Raum ein Lichtschalter getätigt.

 

Der Effekt den ein solcher Lichtschalter haben kann ist nicht hoch genug zu bewerten. Im konkreten Beispiel nimmt die junge Dame direkt die Verantwortung für sich selbst und das eigene Wohlergehen an - die Haltung zum Essen beginnt sich zu verändern und damit auch die Sicht auf Sport bzw. Ernährung. Sport und gesunde Ernährung erscheinen ihr nun nicht mehr als Mittel zum Zweck sondern als logische Folgen aus der Tatsache, dass sie einen Körper hat, für den sie Verantwortung trägt und für den sie sorgen kann und will. Bewegung und gute Ernährung sind ein wesentlicher Teil davon.

 

Du siehst also, mein Weg ist ganzheitlich – langfristig und nachhaltig, weil ich dir deine eigene Verantwortung zeige und wieviel du bewirken kannst. Nicht nur für ein paar Wochen, bis die Pfunde runter sind und dann doch wieder draufkommen, sondern auf Dauer. Ich möchte dich wirklich weiter bringen.

 

Wettkämpfe kannst du am besten meistern, wenn du deine Ängste in den Griff bekommst und deine Performance von Innen nach Außen bringst.

 

Gruppentrainings, Firmensport – Systeme die immer wirken und in denen die Menschen wirken, die Teil dieses Systems sind. Wenn jeder um seinen Platz in dem jeweiligen System weiß, sich versteht, dann kann er sein Bestes beitragen und es wird ein gesundes System sein, das erfolgreich ist.

 

Du siehst also, warum mein Ansatz ganzheitlich ist und warum er sich von den anderer klar unterscheidet. 

 

Es heißt nicht, dass du immer sofort in der Tiefe arbeiten musst, um mit dem Sport, der Optimierung von Sport, der richtigen Ernährung etc. anzufangen. Aber dass du es mit mir kannst – weil du mit mir einen COACH an deiner Seite hast, die das Ganze im Blick hat, dich hinterfragt und somit stets das herauskitzelt, was dich zur besten Version deiner Selbst macht!

 

Du bist RELEVANT!

Du möchtest loslegen und durchstarten? Ich auch!

 

Los geht’s!

___________________________________

MEINE GRUNDLAGEN

Meine Energie setze ich vollen Herzens dafür ein, Dich zur besten Version deiner Selbst zu machen. Aufgrund vieler Erfahrungen, die ich in meinem Leben sammeln durfte und umfangreicher Ausbildungen, biete ich ein Fundament, auf dem wir deine Ziele und Wünsche aufbauen können.
 

Ich kann nicht…gibts nicht!

Ich zeige dir, das du es kannst und zwar alles, was du nur wirklich willst.

Es braucht nicht viel Schnick Schnack. Es braucht – einfach anfangen und machen.

Am Ende spielt immer alles zusammen: Mindset – Sport/Körper – Ernährung.

 

Wenn du abnehmen möchtest, weil du dich unwohl fühlst oder dich mit anderen vergleichst, dann bist du negativ bestimmt und agierst außerhalb von dir – du möchtest dich verändern, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, um geliebt zu werden, um Anerkennung zu finden. Das ist auch völlig ok, das zu wollen, denn das wollen wir alle. Allerdings kannst du genauer hinschauen, denn Motivation, die nicht rein aus dir heraus kommt, verläuft sich schnell im Sande und meist steht man schnell frustriert da und hat das Gefühl nichts zu erreichen.

 

Also warum nicht direkt bei der Ursache starten?

Du willst abnehmen? Wieso? Was würde es dir geben, was du jetzt glaubst noch nicht zu haben? Ist es realistisch, dass ein niedrigeres Gewicht deine Probleme lösen wird?

 

Wenn du beginnst, dich diesen Fragen wirklich zu widmen, lernst du dich selbst völlig neu kennen und das ist der erste wichtige Schritt auf dem Weg zu deinen Zielen.

 

Finde die echte Motivation hinter deinen Wünschen und Zielen. Und dann schaue, dass diese Motivation dich dauerhaft tragen kann, weil du es von Herzen für dich und nicht für irgendjemand oder irgendetwas sonst willst​

___________________________________

POTENZIALE

Meine Expertise besteht darin, zu sehen wo ein Mensch wirklich steht und mit ihm gemeinsam einen Weg zu finden, sein höchstes Potenzial zu leben.

 

Meine über 10 Jährige Erfahrung rund um das Thema Sport und Ernährung ermöglicht es mir, gezielt auf die Wünsche meiner Kunden einzugehen - sei es einfach fitter zu werden oder dem Wunsch ein Sixpack zu haben, das Körperfett zu reduzieren, Muskeln aufzubauen, oder an einem Wettkampf (z. B. Hyrox, Tough Mudder, Ninja Warrior …) teilzunehmen.

 

Firmen profitieren von meiner ganzheitlichen Herangehensweise ebenso, da sich gesunde und zufriedene Mitarbeiter selbstverständlich positiv auf das Arbeitsklima und Leistungsfähigkeit auch innerhalb der beruflichen Tätigkeit auswirken. Challenges, ob gegen andere Firmen, mit den Kollegen oder dem Chef - diese Mittel führen uns schnell zusammen und stärke Betriebsklima und Teamgeist.

 

Ich konzentriere mich schon seit meiner Jugend auf die Persönlichkeitsentwicklung eines Menschen. Ich habe mich darauf spezialisiert, Menschen aus ihren destruktiven Muster herauszuhelfen, Gewohnheiten, die einer guten Lebensqualität nicht dienlich sind, aufzulösen und so eine völlig neue Lebens- und Schaffenskraft zu entdecken und auszuleben.

 

Zu einem meiner besonderen Fokus-Gebiete gehört die Behandlung von Essstörungen. Essstörungen sind sehr vielfältig und tiefgreifend und vor allem emotional gebunden - gleichzeitig sind sie in unserer Gesellschaft massiv unverstanden und sogar geächtet. Ich helfe dabei, diese destruktiven, tiefgehenden und oft schwerwiegenden Probleme aufzulösen und konstruktive Wege zu erschließen, die eine Essstörung, sei es nun Binge Eating, Magersucht, Bulimie oder Adipositas auflösen und die Person in einen gesunden Lebenswandel zurückführen.

 

Ich vereine in meiner Arbeit eine breite Ausbildung genauso wie tiefgehende persönliche Erfahrungen. Wenn ich mit einem Klienten daran arbeite, einen Hyrox-Wettkampf vorzubereiten, dann kann ich dies auch aus der Position heraus, einen solchen selbst gewonnen zu haben. Gleiches gilt für zahlreiche Teilnahmen an nationalen und internationalen Parcour Shows wie Ninja Warrior, Team Ninja Warrior und Ultimate Beastmaster.

 

Aber besonders meine eigene Arbeit, an mir, mit mir, meinem Körper - aber auch meiner eigenen Vergangenheit mit Problemen, die ich aus mir selbst heraus bewältigt habe, versetzen mich in die Lage, die Probleme meiner Klienten nicht nur aus einer theoretischen Perspektive zu betrachten - ich weiß, wie es sich anfühlt und welche Kraft es braucht. Menschen zu helfen, diese Kraft auch in sich selbst zu entdecken ist das, was mich antreibt und darin bin ich eine Expertin.

​​

___________________________________

 

BEWEGUNG - SPORT - FITNESS

Bewegung, was bedeutet das eigentlich? Für mich ist Sport Bewegung und Bewegung hat eine weitaus größerer Bedeutung, als Du bis jetzt vielleicht glaubst. Was passiert, wenn Du Dich sportlich betätigst?
Du kommst in Bewegung und zwar nicht nur Dein Körper, sondern auch Dein Geist.

 

Bewegung bedeutet Leben und dem Leben Ausdruck zu verleihen.

 

Du beginnst Dich, Deine Umgebung und Deinen Körper bewusster wahrzunehmen und dies zu erkunden. Deine Kreativität wird angeregt - neue Trainingsarten, abwechslungsreiches Training, so wie ich es für Dich gestalte, hilft nicht nur, Deinen Körper in Bestform zu bringen, sondern weit darüber hinaus, Dich selbst in Bestform zu bringen. Ich öffne Dir Türen, über Deinen Tellerrand zu blicken, Dich und Deinen Körper wirklich kennen zu lernen und wie dies auch in Deinen Alltag abseits des Sports fließen kann.

 

Nichts fördert Kreativität mehr, als Bewegung. Vielleicht hast du auch schon mal gespürt, dass beim Sport Emotionen ins Wallen kommen? Dass ein Knoten platzt, dass Glücksgefühle aufkommen, Du DICH wieder spüren lernst.

 

Bewegung heißt fühlen. Dich, Deinen Körper, Deinen Geist und Deine Umgebung. Und was glaubst Du wohl, was passiert, wenn alles in Dir in Bewegung kommt? Genau. Du bist nicht zu stoppen. Du wirst Möglichkeiten in Deinem Leben erkennen und nutzen, von denen Du nie erwartet hättest, dass es sie gibt.

 

Du willst in Bewegung kommen? Sei es online Begleitung, Personaltraining, Ninja Warrior Training oder Trainingspläne wir finden das passende für Dich!

 

Und dafür stehe ich, für Bewegung, für Wandlung, für pure Power.

 
 
 

©2020 by Jessica Wielens. Proudly created with Wix.com